WortKlang-Abendgottesdienst «Sounds Of Africa»

WortKlang

In einer Kurzgeschichte von Frank Goosen kommt folgender Dialog zwischen einem Pfarrer aus Afrika und einem Journalisten vor:
«Wann waren Sie das letzte Mal in der Kirche?»
Der Journalist gesteht dem Pfarrer, dass er kein regelmässiger Kirchgänger ist und rechnet damit, dass er jetzt ermahnt wird. Aber stattdessen sagt der Pfarrer ihm, er soll den Fehler nicht bei sich suchen. «Ich sage Ihnen», meint der Geistliche, «es ist der Fehler Ihrer Kirche. Sie muss die Botschaft mit Freude verkünden, dann gehen Sie auch mit Freude in die Kirche».
Der afrikanische Pfarrer hat Recht. In die Kirche soll man nicht gehen, weil man ein schlechtes Gewissen hat. Oder weil man denkt, dass irgendjemand das von einem erwartet. Nein, in die Kirche soll man gehen, weil man gern hingeht. Eben weil man Freude daran hat. Schliesslich ist die Botschaft der Kirche das Evangelium. Und Evangelium heisst übersetzt gute oder erfreuliche Nachricht.
Diese gute Nachricht können Sie rhythmisch und voller Lebensfreude im WortKlang-Abendgottesdienst am 25. September um 19 Uhr in der evangelischen Kirche Sulgen erleben.
Klanglich wird ein Chorprojekt unter der Leitung von Thomas Schramm zusammen mit Beryl und Saymon Kuziem Leben in die Kirche und in die Seele der Zuhörer bringen. Afrikanische Musik ist Leben.
Wörtlich wird Pfr. Frank Sachweh afrikanische Weisheiten in unseren Lebensalltag «inkulturisieren».
Herzliche Einladung zu einem tief berührenden Abend. fs