Bistroabend – Politische Gemeinde Sulgen aus unterschiedlichen Blickwinkeln betrachtet

Bistro-Abend<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-sulgen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>9</div><div class='bid' style='display:none;'>584</div><div class='usr' style='display:none;'>6</div>

Der nächste Bistroabend vom Freitag, 25. September, der um 19 Uhr im Kirchgemeindehaus Sulgen stattfindet, ist der Politischen Gemeinde Sulgen gewidmet. Ihr Gemeindepräsident Andreas Opprecht schildert in einem ersten Teil deren Entwicklung,
die Zusammenarbeit mit den Nachbargemeinden, insbesondere mit Kradolf-Schönenberg, sowie die aktuellen und zukünftigen Herausforderungen aufgrund der Legislaturziele des Gemeinderates.
In einem zweiten Teil gibt er Auskunft zu den schönen, aber auch anforderungsreichen Aufgaben seines Amtes und beantwortet Fragen aus dem Publikum. Die Referate sind eingebettet in ein dreigängiges Menü mit köstlichen Speisen und Getränken aus der Region zu moderaten Preisen.
Aufgrund der Corona-Schutzbestimmungen ist die Teilnehmerzahl beschränkt.
Eine baldige Anmeldung bis spätestens 21. September an das Sekretariat (sekretariat@
evang-sulgen.ch oder 071 642 29 61) ist empfohlen. wb

Anmeldung zum Bistro-Abend, 25. September 2020

Vorname, Name*
Adresse*
PLZ / Ort*
Telefon*
Anzahl Personen*
E-Mail*
Bemerkung
  * Pflichtfeld (Bitte alle Pflichtfelder ausfüllen)