Passion und Ostern 2019

Neues Leben<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>ref-muensingen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>18</div><div class='bid' style='display:none;'>663</div><div class='usr' style='display:none;'>4</div>

Das älteste Fest der Christenheit ist auch das Fest, das viele Fragen aufwirft: die
Frage
nach dem Ende des Lebens mit allen Leiden. Wir verschliessen unsere Augen nicht davor, doch sehen wir auch, dass Ostern eine Einladung ist, einen neuen Anfang zu wagen durch alle Dunkelheiten, Traurigkeiten, Ängste und Einsamkeiten hindurch.
15., 16. und 17. April: Fastensuppe mit Wort für den Tag, jeweils um 12 Uhr im KGH Sulgen.
18. April, Gründonnerstag: Gottesdienst mit Abendmahl und Taizé-Liedern, gesungen vom Kirchenchor, um 19 Uhr in der evang. Kirche Sulgen
19. April, Karfreitag: Gottesdienst mit Abendmahl um 10 Uhr im Kirchenzentrum Kradolf, Mitwirkung des Kirchenchors Ebenfalls am Karfreitag – Ökumenischer Kreuzweg von Kradolf nach Heldswil: Um 17.00 Uhr treffen wir uns vor dem Kirchenzentrum in Kradolf, Neueckstrasse 11. Gemeinsam machen wir uns mit dem Kreuz auf den Weg nach Heldswil, um zwischendurch an verschiedenen Stationen das Leiden von Jesus mit aktuellem Bezug zu hören. Der Kreuzweg wird bei jedem Wetter im Freien durchgeführt. Der Abschluss gegen 18.30 Uhr findet in der Kapelle in Heldswil statt, mit Gebäck und Tee. (Jürgen Bucher und Uwe Buschmaas)
20. April, Ostersonntag: Osternachtgottesdienst mit Abendmahl um 6 Uhr in der evang. Kirche Sulgen mit anschliessendem Frühstück; Fit-Familiengottesdienst mit Abendmahl um 10 Uhr im Kirchenzentrum Kradolf zum Thema «Auferstehung? Was ist das?» Aufstehen – das kennen wir. Und es fällt uns unterschiedlich leicht. Wie ist das aber erst mit der Auferstehung? Ostern ist eine gute Gelegenheit, das für uns zu klären. Dafür wird das fit-Team einiges vorbereiten: Theater, Geschichten aus der Bibel usw. Abendmahl gibt es auch. Herzlich willkommen. id