Passion und Ostern

<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>evang-sulgen.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>6</div><div class='bid' style='display:none;'>359</div><div class='usr' style='display:none;'>6</div>

«Eigentlich ist Ostern ganz anders».
Unser Leben ist u.a. mühsam, wenig harmonisch, schmerzhaft. Das Osterfest nimmt dieses Dunkle nicht weg, aber es sagt mir zu, dass Gott mit mir geht, durch alles Dunkle hindurch. Ostern ist anders. Es ist das Fest des Lebens, es geht um mein Leben. Hören wir auf diese Botschaft!






Erleben wir sie z.B. in den Gottesdiensten.
  • An Palmsonntag mit dem Thema «Teuflische Angebote»;
  • An den drei Mittagen der Fastensuppe mit Wort für den Tag;
  • An Gründonnerstag bei der Agapefeier, wo wir uns an einem festlichen Tisch versammeln, um die biblische Botschaft zu hören und miteinander zu sprechen, zu beten, zu singen und zu essen.
  • An Karfreitag mit dem Thema «Die ganze Welt an einem Tag». Hass, Tod, Gleichgültigkeit, Schmerz, Liebe, Schweigen – all das geschieht an diesem einen Tag und all das wollen wir bedenken, in uns auf- und aus uns herausnehmen.
  • An Karfreitag auf dem Ökum. Kreuzweg von der kath. Kirche bis zur evang. Kirche Bürglen;
  • An Ostersonntag frühmorgens um 6 Uhr in Kradolf und um 10 Uhr im Familiengottesdienst in Sulgen mit dem Thema «Ostern wird’s auch ohne uns».